Gemeinde Bozen - Amt zur Unterstützung des Generalsekretärs und des GeneraldirektorsElektronische Ausschreibung079470/2019

Offenes Verfahren betreffend die Erbringung der Postdienste für die Stadtgemeinde Bozen

(Zuschlag erteilt)
Erwerb von Postdienstleistungen, einschließlich Sammlung, Transport, Sortierung und Verteilung/Zustellung der Postsendungen für die auftraggebende Körperschaft.
Art des Auftrags:
Dienstleistungen
Sektor:
Ordentlich
Art der Realisierung:
Vergabevertrag
Art des Verfahrens:
Offen
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
19/12/2019 12:42
Kode Ausschreibung AVCP:
7608897
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Offenes Verfahren
Aufträge, welche Sozialklauseln erfüllen:
Ja

Zusätzliche Informationen

Kategorien

  • 641. Post- und Kurierdienste

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Ja
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot: bestes Qualitäts- und Preisverhältnis (Umgekehrte Proporzionalität)
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Abschlag in Währung ( Euro )
Dezimalstellen:
2
Bewertung mit Parameterangleichung:
Ja

Lose

#BetreffCIGMengeBetragAnlagenAnfragenPunkte PreisPunkte Qualität
1 Offenes Verfahren betreffend die Erbringung der Postdienste für die Stadtgemeinde Bozen81149361091 Gesamte Dienstleistung324.000,00 €0430,0070,00

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 “Anlage A 1” – Teilnahmeerklärung Administrative Obligatorisch und mehrfach (ein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
3 Einheitliche europäische Einheitserklärung (EEE) Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
4 "Anlage A1_bis” – Zusätzliche Erklärung Bietergemeinschaft - Konsortium Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
5 "Anlage A1.1_ter” – Erklärung zur Weitervergabe Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
6 "Anlage A1.2_ter” – Erklärung des Hilfsunternehmens Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
7 Vertrag über die Nutzung der Kapazitäten Dritter Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
8 Vorläufige Kaution und/oder Verpflichtungserklärung laut Art. 93, Abs. 8 des Kodex (für Fälle von Befreiung von der Sicherheitsleistung siehe Wettbewerbsbedingungen) Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch
Getrennte Übermittlung
9 Zertifizierungen bezüglich der Reduzierung/Befreiung der vorläufige Kaution (siehe Wettbewerbsbedingungen) Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch
Getrennte Übermittlung
10 Gründungsurkunde der Bietergemeinschaft, nur im Falle einer vor dem Wettbewerb gegründeten Bietergemeinschaft Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch
Gemeinsame Übermittlung
11 Nachweis der Zahlung der Gebühr an die nationale Antikorruptionsbehörde Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch
Gemeinsame Übermittlung
12 Bestätigung von einem Kreditinstitut Administrative Obligatorisch und mehrfach (ein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch
Getrennte Übermittlung
13 Procura Speciale/generale Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch
Getrennte Übermittlung
14 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Anlagen

# Dokument
1 3_Besondere Vertragsbedingungen - digital unterschrieben
2 3_Besondere Vertragsbedingungen
3 1_Wettbewerbsbedingungen
4 1_Wettbewerbsbedingungen - digital unterschrieben
5 2_Verwaltungsunterlagen und auszufüllende Vorlagen
6 4_Kostenschätzung
7 Download Documento Bekanntmachung über vergebene Aufträge (1,41 MB)
8 Download Documento Avviso relativo agli appalti aggiudicati (1,41 MB)
9 Download Documento Bando di gara (1,41 MB)
10 Download Documento Auftragsbekanntmachung (1,41 MB)
11 Download Documento Korrektur der Bekanntmachung (1,39 MB)
12 Download Documento Rettifica di Bando di gara (1,39 MB)

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
02/01/2020 09:00:00
Ende Angebotseinreichung:
23/03/2020 12:00:00
Unterlagen verfügbar bis zum: 23/03/2020 12:00

Mitteilungen der Vergabestellen

# Mitteilungen
1

Pubblicata il 22/01/2020 08:16

Richiesta di chiarimenti n. 1 - Klarstellung Nr. 1

Ente committente: Comune di Bolzano

Stazione appaltante: Ufficio di Supporto al Segretario Generale e al Direttore Generale

Gara: Procedura aperta per l'affidamento del servizio di erogazione dei servizi postali per il Comune di Bolzano.

Auftrag gebendes Amt: Gemeinde Bozen

Vergabestelle: Amt zur Unterstützung des Generalsekretärs und des Generaldirektors

Ausschreibung: Offenes Verfahren betreffend die Erbringung der Postdienste für die Stadtgemeinde Bozen

Domanda 1:

Spett.le Stazione Appaltante,

con la presente si chiede, gentilmente, di conoscere la distribuzione territoriale per CAP della corrispondenza suddivisa per fascia di peso e tipologia (es. prioritaria, raccomandata semplice, raccomandata RR, etc.); si chiede, altresì, di specificare i volumi del prodotto raccomandato.

Frage 1:

Sehr geehrte Vergabestelle,

wir ersuchen um Mitteilung der territorialen Verteilung nach PLZ der Postsendungen, unterteilt nach Gewicht und Typologie (z.B. Prioritär, Einschreiben mit oder ohne Rückschein usw.). Außerdem ersuchen wir um Angabe des Umfangs der Einschreibesendungen

Risposta 1:

In merito alla sua richiesta si fa presente che il Capitolato Speciale illustra in dettaglio tutti gli elementi necessari per una compiuta definizione tecnica ed economica dell'oggetto dell'appalto oltre tutte le modalità di esecuzione necessarie del servizio stesso.

In particolare la documentazione specifica esattamente le tipologie di prestazioni richieste con il livello minimo atteso, individua le singole tipologie di corrispondenza (tipo di invio e peso), e l'ambito territoriale che è suddiviso in Bolzano, Provincia di Bolzano, Italia ed Estero (vedasi l'allegato C1 "Offerta economica - lista delle categorie").

Antwort 1:

Bezugnehmend auf Ihre Anfrage weisen wir darauf hin, dass in den Besonderen Vertragsbedingungen alle notwendigen Angaben detailliert erläutert werden, um eine vollständige technische und wirtschaftliche Bestimmung des Vertragsgegenstandes vornehmen zu können. Es sind auch alle Ausführungsmodalitäten, die für den Dienst selbst notwendig sind, enthalten.

Insbesondere sind genau angeführt: die Art der Leistungen mit den entsprechenden Mindeststandards; die einzelnen Arten der Postsendungen (Typologie und Gewicht) und die geografische Unterteilung in Bozen, Provinz Bozen, Italien und Ausland (siehe Anlage C1 „Wirtschaftliches Angebot-Verzeichnis der Kategorien„).

2

Pubblicata il 22/01/2020 08:22

Richiesta chiarimenti n. 2 - Klarstellung Nr. 2

Ente committente: Comune di Bolzano

Stazione appaltante: Ufficio di Supporto al Segretario Generale e al Direttore Generale

Gara: Procedura aperta per l'affidamento del servizio di erogazione dei servizi postali per il Comune di Bolzano.

Auftrag gebendes Amt: Gemeinde Bozen

Vergabestelle: Amt zur Unterstützung des Generalsekretärs und des Generaldirektors

Ausschreibung: Offenes Verfahren betreffend die Erbringung der Postdienste für die Stadtgemeinde Bozen

Domanda 1:

• Si chiede conferma che la tracciatura e la rendicontazione della corrispondenza sono richieste solamente per le spedizioni di corrispondenza raccomandata e per gli atti giudiziari;

Risposta 1: si conferma

Frage 1:

Sind die Sendungsverfolgung und die Berichte/Verzeichnisse der Postsendungen nur für die Einschreiben und die Gerichtsakten vorgesehen?

Antwort 1: Ja.

Domanda 2:

• In relazione ai giorni e agli orari di apertura degli uffici di giacenza, si chiede conferma che possa essere considerato requisito minimo di partecipazione la disponibilità all’interno del Comune di Bolzano di almeno 5 uffici con apertura minima di 5 giorni a 5 ore e il sabato a 4 ore

Risposta 2: si conferma il numero di uffici, i giorni minimi di apertura ma le ore di apertura sono 6 ore (e non 5) durante la settimana e 4 ore al Sabato

Frage 2:

Kann in Bezug auf die Öffnungstage und –zeiten der Aufbewahrungsstellen die Verfügbarkeit innerhalb der Gemeinde Bozen von mindestens 5 Standorten mit Mindestöffnung an 5 Tagen (jeweils 5 Stunden) und samstags 4 Stunden als Mindestanforderung für die Teilnahme gewertet werden?

Antwort 2: Ja, was die Anzahl der Aufbewahrungsstellen und die Anzahl der Öffnungstage betrifft; die Öffnungsstunden unter der Woche sind jedoch 6 Stunden (und nicht 5) und 4 Stunden am Samstag.

Domanda 3:

• Con riferimento a quanto riportato all’Art 4.2.1. Tentativi di consegna del Capitolato, si chiede conferma che, per la posta registrata, possa essere ritenuto congruo e conforme un servizio che preveda un solo tentativo di recapito in quanto nel succitato articolo è riportato che un solo tentativo di recapito è condizione minima (“dovrà essere effettuato almeno 1 (un) tentativo di recapito”).

Risposta 3: Si conferma

Frage 3:

In Bezug auf Art. 4.2.1 der Besonderen Vertragsbedingungen „Zustellungsversuche“: Wird bestätigt, dass für die registrierte Post ein Dienst als angemessen und konform erachtet wird, der nur einen Zustellungsversuch vorsieht, da in besagtem Artikel steht, dass ein einziger Zustellungsversuch als Mindestanforderung gilt („muss mindestens 1 (ein) Zustellungsversuch vorgenommen werden“)?

Antwort 3: Ja.

Domanda 4:

• In relazione al sistema di reportistica e controllo online attraverso una interfaccia web su protocollo https, si chiede conferma che possa essere ritenuto congruo e conforme un servizio che fornisca l’elenco degli invii per ogni lotto di recapito suddivisi per tipo di corrispondenza, senza indicazione di prezzo e numero fattura, essendo questi ultimi dati che saranno forniti in sede di fatturazione

Risposta 4: Si conferma

Frage 4:

In Bezug auf das System der Reportistik und Online-Kontrolle über eine Web-Schnittstelle mit https-Protokoll: Wird bestätigt, dass ein Dienst als angemessen und konform erachtet wird, der das Verzeichnis der Postsendungen pro Zustellungslos, unterteilt nach Art der Briefsendungen, ohne Angabe des Preises und der Rechnungsnummer liefert, da die zwei letzten Daten bei der Verrechnung bereitgestellt werden?

Antwort 4: Ja.

3

Pubblicata il 22/01/2020 16:10

Richiesta chiarimenti n. 3 - Klarstellung Nr. 3

Ente committente: Comune di Bolzano

Stazione appaltante: Ufficio di Supporto al Segretario Generale e al Direttore Generale

Gara: Procedura aperta per l'affidamento del servizio di erogazione dei servizi postali per il Comune di Bolzano.

Auftrag gebendes Amt: Gemeinde Bozen

Vergabestelle: Amt zur Unterstützung des Generalsekretärs und des Generaldirektors

Ausschreibung: Offenes Verfahren betreffend die Erbringung der Postdienste für die Stadtgemeinde Bozen

Domanda 1:

Con riferimento ai tempi di recapito riportati nell’allegato 1, si chiede conferma che possa ritenersi conforme alle esigenze di codesta SA una performance di consegna per la posta ordinaria e raccomandata coerente con quelle previste per i prodotti del Servizio Universale (consegna in 4 giorni per il 90% degli invii ed in 6 giorni per il 98% degli invii, esclusi sabato e festivi) e per gli Atti Giudiziari performance come le seguenti: consegna in 5 giorni lavorativi (sabato e festivi esclusi) oltre quello di spedizione per il 90% degli invii e consegna in 7 giorni lavorativi (sabato e festivi esclusi) oltre quello di spedizione per il 98% degli invii.

Frage 1:

Bezugnehmend auf die Zustellungsfristen nach Anlage 1: Entspricht den Erfordernissen der Vergabestelle die Zustellung für die einfache Post und die Einschreiben in Übereinstimmung mit den Erfordernissen der Produkte des Universaldienstes (Zustellung in 4 Tagen für 90% der Briefsendungen und in 6 Tagen für 98% der Briefsendungen, Samstage und Feiertage ausgenommen) sowie für die Gerichtsakten wie folgt: Zustellung innerhalb von 5 Arbeitstagen (Samstage und Feiertage ausgenommen) und Versand von 90% der Sendungen und Zustellung innerhalb von 7 Arbeitstagen (Samstage und Feiertage ausgenommen) und Versand von 98% der Sendungen?

Risposta 1:

Si conferma

Antwort 1:

Ja

4

Pubblicata il 22/01/2020 16:13

Richiesta chiarimenti n. 4 - Klarstellung Nr. 4

Ente committente: Comune di Bolzano

Stazione appaltante: Ufficio di Supporto al Segretario Generale e al Direttore Generale

Gara: Procedura aperta per l'affidamento del servizio di erogazione dei servizi postali per il Comune di Bolzano.

Auftrag gebendes Amt: Gemeinde Bozen

Vergabestelle: Amt zur Unterstützung des Generalsekretärs und des Generaldirektors

Ausschreibung: Offenes Verfahren betreffend die Erbringung der Postdienste für die Stadtgemeinde Bozen

Domanda 1:

Con riferimento agli invii di Posta massiva, si chiede di chiarire che tipologia di interscambio di dati la Ditta Aggiudicatrice dovrà effettuare con la Ditta esterna individuata dall’Amministrazione Contraente.

Frage 1:

Welche Art von Datenaustausch muss der Zuschlagsempfänger in Bezug auf den Mengenversand mit der von der vertragsschließenden Verwaltung ermittelten externen Firma vornehmen?

Risposta 1:

I dati che la Ditta individuata dall’Amministrazione Contraente fornirà alla Ditta Aggiudicatrice saranno: un elenco delle lettere da recapitare con l’indicazione dei singoli CAP.

Antwort 1:

Die Daten, welche die von der Verwaltung ermittelten Firma dem Zuschlagsempfänger liefern muss, ist ein Verzeichnis der zuzustellenden Briefe mit Angabe der einzelnen PLZ.

5

Pubblicata il 31/01/2020 10:28

Richiesta chiarimenti n. 5 - Klarstellung Nr. 5

Ente committente: Comune di Bolzano

Stazione appaltante: Ufficio di Supporto al Segretario Generale e al Direttore Generale

Gara: Procedura aperta per l'affidamento del servizio di erogazione dei servizi postali per il Comune di Bolzano.

Auftrag gebendes Amt: Gemeinde Bozen

Vergabestelle: Amt zur Unterstützung des Generalsekretärs und des Generaldirektors

Ausschreibung: Offenes Verfahren betreffend die Erbringung der Postdienste für die Stadtgemeinde Bozen

Domanda 1:

Con riferimento a quanto riportato nell’art. 4.7.1, si chiede di chiarire che cosa si intenda per “entro 12h dal momento della consegna al consolidatore, visibilità delle informazioni dei nuovi lotti di recapito con i quantitativi effettivi”, in quanto non risulta chiara la figura del consolidatore;

Frage 1:

Bezugnehmend auf Art. 4.7.1 ersuchen wir um eine nähere Erläuterung von „innerhalb 12 Std. ab dem Zeitpunkt der Übergabe an den Konsolidierer – Sichtbarkeit der Informationen der neuen Zustellungslose mit den tatsächlichen Mengen“, da die Figur des Konsolidierers nicht ganz klar ist.

Risposta 1: Il consolidatore è colui che effettua il servizio quindi l’impresa aggiudicataria

Antwort 1: Der Konsolidierer ist derjenige, der den Ausgangspost liefert, also der Zuschlagsempfänger

Domanda 2:

Con riferimento a quanto riportato nell’art. 4.7.1 del Capitolato tecnico, si chiede conferma che possa essere considerato congruo e conforme un servizio che, al termine del contratto, preveda la disponibilità del sistema interfaccia dopo l’ultima postalizzazione per la Posta Ordinaria per ulteriori 6 mesi e per la Corrispondenza Raccomandata per ulteriori 12 mesi.

Frage 2:

Bezugnehmend auf Art. 4.7.1 der Vertragsbedingungen wird um die Bestätigung ersucht, dass ein Dienst, der nach Vertragsende die Verfügbarkeit der Schnittstelle nach dem letzten Versand für die einfache Post für weitere 6 Monate und für die Einschreibebriefe für weitere 12 Monate vorsieht, als angemessen und konform gilt.

Risposta 2: Si conferma

Antwort 2: Ja

1-5 von 15 1 2 3

Erläuterungen

# Erläuterungen
1

Pubblicata il 17/01/2020 11:00

Antrag

Procedura aperta per l'affidamento del servizio di erogazione dei servizi postali per il Comune di Bolzano.

Spett.le Stazione Appaltante,

con la presente si chiede, gentilmente, di conoscere la distribuzione territoriale per CAP della corrispondenza suddivisa per fascia di peso e tipologia (es. prioritaria, raccomandata semplice, raccomandata RR, etc.); si chiede, altresì, di specificare i volumi del prodotto raccomandato.

Cordiali saluti

Ufficio Gare

ANTWORT

Stazione Appaltante: Comune di Bolzano

Stazione appaltante: Ufficio di Supporto al Segretario Generale e al Direttore Generale

Procedura aperta per l'affidamento del servizio di erogazione dei servizi postali per il Comune di Bolzano.

In merito alla sua richiesta di data 15.1.2020 si fa presente che il Capitolato Speciale illustra in dettaglio tutti gli elementi necessari per una compiuta definizione tecnica ed economica dell'oggetto dell'appalto oltre tutte le modalità di esecuzione necessarie del servizio stesso.

In particolare la documentazione specifica esattamente le tipologie di prestazioni richieste con il livello minimo atteso, individua le singole tipologie di corrispondenza (tipo di invio e peso), e l'ambito territoriale che è suddiviso in Bolzano, Provincia di Bolzano, Italia ed Estero (vedasi l'allegato C1 "Offerta economica - lista delle categorie").

2

Pubblicata il 22/01/2020 08:00

Antrag

Domanda 1:

Spett.le Stazione Appaltante,

con la presente si chiede, gentilmente, di conoscere la distribuzione territoriale per CAP della corrispondenza suddivisa per fascia di peso e tipologia (es. prioritaria, raccomandata semplice, raccomandata RR, etc.); si chiede, altresì, di specificare i volumi del prodotto raccomandato

Frage 1:

Sehr geehrte Vergabestelle,

wir ersuchen um Mitteilung der territorialen Verteilung nach PLZ der Postsendungen, unterteilt nach Gewicht und Typologie (z.B. Prioritär, Einschreiben mit oder ohne Rückschein usw.). Außerdem ersuchen wir um Angabe des Umfangs der Einschreibesendungen.

ANTWORT

Stazione Appaltante: Comune di Bolzano

Stazione appaltante: Ufficio di Supporto al Segretario Generale e al Direttore Generale

Procedura aperta per l'affidamento del servizio di erogazione dei servizi postali per il Comune di Bolzano.

Risposta 1:

In merito alla sua richiesta si fa presente che il Capitolato Speciale illustra in dettaglio tutti gli elementi necessari per una compiuta definizione tecnica ed economica dell'oggetto dell'appalto oltre tutte le modalità di esecuzione necessarie del servizio stesso.

In particolare la documentazione specifica esattamente le tipologie di prestazioni richieste con il livello minimo atteso, individua le singole tipologie di corrispondenza (tipo di invio e peso), e l'ambito territoriale che è suddiviso in Bolzano, Provincia di Bolzano, Italia ed Estero (vedasi l'allegato C1 "Offerta economica - lista delle categorie").

Antwort 1:

Bezugnehmend auf Ihre Anfrage weisen wir darauf hin, dass in den Besonderen Vertragsbedingungen alle notwendigen Angaben detailliert erläutert werden, um eine vollständige technische und wirtschaftliche Bestimmung des Vertragsgegenstandes vornehmen zu können. Es sind auch alle Ausführungsmodalitäten, die für den Dienst selbst notwendig sind, enthalten.

Insbesondere sind genau angeführt: die Art der Leistungen mit den entsprechenden Mindeststandards; die einzelnen Arten der Postsendungen (Typologie und Gewicht) und die geografische Unterteilung in Bozen, Provinz Bozen, Italien und Ausland (siehe Anlage C1 „Wirtschaftliches Angebot-Verzeichnis der Kategorien„).

3

Pubblicata il 22/01/2020 08:06

Antrag

Domanda 1:

• Si chiede conferma che la tracciatura e la rendicontazione della corrispondenza sono richieste solamente per le spedizioni di corrispondenza raccomandata e per gli atti giudiziari;

Frage 1:

Sind die Sendungsverfolgung und die Berichte/Verzeichnisse der Postsendungen nur für die Einschreiben und die Gerichtsakten vorgesehen?

Domanda 2:

• In relazione ai giorni e agli orari di apertura degli uffici di giacenza, si chiede conferma che possa essere considerato requisito minimo di partecipazione la disponibilità all’interno del Comune di Bolzano di almeno 5 uffici con apertura minima di 5 giorni a 5 ore e il sabato a 4 ore

Frage 2:

Kann in Bezug auf die Öffnungstage und –zeiten der Aufbewahrungsstellen die Verfügbarkeit innerhalb der Gemeinde Bozen von mindestens 5 Standorten mit Mindestöffnung an 5 Tagen (jeweils 5 Stunden) und samstags 4 Stunden als Mindestanforderung für die Teilnahme gewertet werden?

Domanda 3:

• Con riferimento a quanto riportato all’Art 4.2.1. Tentativi di consegna del Capitolato, si chiede conferma che, per la posta registrata, possa essere ritenuto congruo e conforme un servizio che preveda un solo tentativo di recapito in quanto nel succitato articolo è riportato che un solo tentativo di recapito è condizione minima (“dovrà essere effettuato almeno 1 (un) tentativo di recapito”).

Frage 3:

In Bezug auf Art. 4.2.1 der Besonderen Vertragsbedingungen „Zustellungsversuche“: Wird bestätigt, dass für die registrierte Post ein Dienst als angemessen und konform erachtet wird, der nur einen Zustellungsversuch vorsieht, da in besagtem Artikel steht, dass ein einziger Zustellungsversuch als Mindestanforderung gilt („muss mindestens 1 (ein) Zustellungsversuch vorgenommen werden“)?

Domanda 4:

• In relazione al sistema di reportistica e controllo online attraverso una interfaccia web su protocollo https, si chiede conferma che possa essere ritenuto congruo e conforme un servizio che fornisca l’elenco degli invii per ogni lotto di recapito suddivisi per tipo di corrispondenza, senza indicazione di prezzo e numero fattura, essendo questi ultimi dati che saranno forniti in sede di fatturazione

Frage 4:

In Bezug auf das System der Reportistik und Online-Kontrolle über eine Web-Schnittstelle mit https-Protokoll: Wird bestätigt, dass ein Dienst als angemessen und konform erachtet wird, der das Verzeichnis der Postsendungen pro Zustellungslos, unterteilt nach Art der Briefsendungen, ohne Angabe des Preises und der Rechnungsnummer liefert, da die zwei letzten Daten bei der Verrechnung bereitgestellt werden?

ANTWORT

Stazione Appaltante: Comune di Bolzano

Stazione appaltante: Ufficio di Supporto al Segretario Generale e al Direttore Generale

Procedura aperta per l'affidamento del servizio di erogazione dei servizi postali per il Comune di Bolzano.

Risposta 1: si conferma

Antwort 1: Ja.

Risposta 2: si conferma il numero di uffici, i giorni minimi di apertura ma le ore di apertura sono 6 ore (e non 5) durante la settimana e 4 ore al Sabato

Antwort 2: Ja, was die Anzahl der Aufbewahrungsstellen und die Anzahl der Öffnungstage betrifft; die Öffnungsstunden unter der Woche sind jedoch 6 Stunden (und nicht 5) und 4 Stunden am Samstag

Risposta 3: Si conferma

Antwort 3: Ja.

Risposta 4: Si conferma

Antwort 4: Ja.